Gerade wird es ein wenig ruhiger und das Telefon läuft nicht mehr so heiß hier :) Die Leute genießen Ihre Ferien und das wollen meine Kooperationspartner und ich auch.

Unsere geänderten Geschäftszeiten sind für den Zeitraum vom 27.06 - 07.08.2019, Dienstag - Donnerstag von 10 - 14 Uhr.

Unser Blog rund um Joomla!

Quelle: http://developer.joomla.org/news/587-faq-s-for-joomla-s-improved-release-cycle.html

Frage: Wird 3.5 die LTS Version für die 3.x Reihe?

Antwort: Nein. Die Strategie wurde so angepasst, das es keine spezifische Version mehr für ein LTS Release existiert. Die allerletzte Version einer Joomla Reihe wird zum Beispiel für 2 Jahre unterstützt. Sollte z.B. Joomla 3.11 die letzte Version sein und im Januar 2015 veröffentlicht worden sein, dann läuft der Support noch bis mindestens Januar 2017. Sollte z.B. danach trotzdem Joomla 3.12 erscheinen, so wird der Support um zwei weitere Jahre verlängert.

Frage: Warum wird die X.5 Strategie begraben?

Antwort: Die x.5 LTS Strategie hinderte die Entwicklung der 3er Reihe dahingehend, dass auftauchende Fehler nicht oder neue Features in die 3er Reihe integriert werden konnte, sobald die Arbeiten an Joomla 4 begonnen haben. Jetzt ist es möglich Joomla 3.x viel länger zu unterstützen ohne ein festgelegtes Ende des Supports, was eine deutlich längere Support Periode für Joomla 3 bedeutet.

Frage: Also es gibt kein LTS mehr?

Antwort: Korrekt. Das Konzept mit dem LTS wurde zugunsten der neuen Variante aufgegeben: Die letzte Joomla Version wird 24 Monate unterstützt.

Frage: Was passiert mit der geplanten Joomla 3.5 Veröffentlichung?

Antwort: Es wird eine einfache Veröffentlichung in der Joomla 3er Reihe, sowie z.B. Joomla 3.3 oder Joomla 3.4.

Frage: Wie wirken sich das Ende der x.5 Strategie auf den Support von Joomla 2.5 aus?

Antwort: Die Strategie Änderung hat keinen Einfluss auf das bereits beschlossene Ende für die Joomla 2.5 Serie zum Ende des Jahres.

Frage: Wann sollte ich mir Gedanken zu einer Migration von Joomla 2.5 auf Joomla 3.x machen?

Antwort: Joomla 2.5 wird bis zum Dezember 2014 unterstützt. Joomla 3.x ist stabil und bereits heute nutzbar. Sie müssen nicht sofort migrieren, aber sollten es vor dem Dezember 2014 Planen. Wenn Sie bereits jetzt die Joomla 3er Funktionen benötigen, können Sie sofort migrieren und alle neu erstellten Webseiten sollten unbedingt mir Joomla 3 erstellt werden.

Frage: Welche Version wird es mir erlauben von Joomla 2.5 auf 3.x zu wechseln?

Antworten: Der Joomla Core kann mit dem Joomla Update Komponente (ab Joomla 2.5.4 oder später) durchgeführt werden! Aber unbedingt vorher Joomla 2.5, soweit alle Erweiterungen und Templates auf die letzte Version aktualisieren und auf Kompatibilität mit Joomla 3er überprüfen!

Frage: Bekommen wir neue Funktionen in Joomla 3er Reihe, die alte Funktionen inkompatibel machen?

Antwort: Nein. Die neue Update Strategie erlaubt keine neue Funktionen, die alte beeinträchtigen!

Frage: Welche Joomla 3 Version ist stabil?

Antwort: Die aktuelle Joomla 3er (3.3 - Stand August 2014) ist stabil! Benutzer können heute schon auf die Joomla 3er Reihe umsteigen!

Frage: Ist die neue Strategie nicht das was Wordpress im Moment tut?

Antwort: Wir schauen bei jedem Projekt, wie existierende Probleme lösen und was wir davon übernehmen können. Ja, unsere neue Strategie ist an die von Wordpress angelehnt, aber emuliert es nicht in jedem Bereich zu 100%.

Frage: Für wen ist Joomla 4.0

Joomla 4.0 ist Mutige, Joomla 4.1 ist für jeden Empfehlenswert da stabil und Joomla 3 Nutzer sollten eine Migration in Erwägung ziehen sobald veröffentlicht. Oder man wartet bis zum End Of Life von der Joomla 3er Reihe, das nach derzeitiger Planung, irgendwann nachdem 31. Dezember 2016 ist.

Quelle: http://www.butterfly.com.au/what/we-re-talking-about/entry/joomla-vs-drupal-a-technical-comparison-of-the-best-open-source-cms

Zusammenfassung:

In diesem Artikel wird Joomla, Wordpress und Drupal aus Sicht eines Programmierers betrachtet. Dabei werden viele Dinge in Drupal bemängelt. Vor allem die Komplexität und die schlechte Architektur. Auch ist Drupal, im Gegensatz zu Joomla, nicht objektorientiert. Weitere Vorteile von Joomla ist das verwendete MVC Model, die saubere API, die logische Struktur, Verwendung des PSR-0 Standards, die bessere Performance und das besser Ökosystem (viele Entwickler, günstiger, weiter verbreitet, größere Benutzerbasis).

Fairerweise wird darauf hingewiesen, dass mit Drupal 8 (noch nicht veröffentlicht) die bemängelten Punkte größtenteils behoben werden.

Heute passierte seit langem mal wieder eine SPAM-Mail meine Filter:

spam-proteine

Und dies ist meine Antwort :-)

 

Guten Tag?

Ist SPAM gefährlich für dich!
 
Viele Leute glauben fälschlicherweise, dass sie tonnenweise Spam
bräuchten, um viele Aufmerksamkeit zu bekommen und um Geld zu machen.
 
Falsch!
 
Was ist SPAM eigentlich? (Die Antwort findest du hier)
 
Welche Mails sind willkommen? Wie viel sollte
man davon am Tag verschicken?
 
In diesem kurzen Artikel findest du eine großartige Anleitung,
wie du sofort mit dem SPAM aufhören kannst, um mich in Ruhe zu lassen.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
Max Mustermann
 

 

Vor einiger Zeit haben wir eine Javascript Bibliothek mit dem Namen InstantClick gefunden. Durch diese Bibliothek wird die Darstellung der Webseite extrem beschleunigt, indem man die Latenz verringert und bei einem Hover eines Linkes, die Webseite vorauslädt. Das Ergebnis in Verbindung mit Joomla 3.3 können Sie an unserer Seite beobachten. Unsere Webseite sollte nahezu in Echtzeit geladen werden.

Probleme gibt es allerdings mit anderen Javascript Bibliotheken. Zum Beispiel arbeitet die Joomla "Email Verschleierung" nicht mit InstantClick zusammen. Auch wenn man die Whitelist-Methode verwendet und speziell die zu voraus ladenden Links und Elemente definiert. Deaktiviert man allerdings dieses Plug-in so kann man InstantClick wieder verwenden.

Jedenfalls ist InstantClick in Verbindung mit Joomla eine tolle Sache und einen näheren Blick wert. Wenn Sie auch InstantClick in Ihre Joomla Umgebung integriert haben möchten, kontaktieren Sie uns einfach.

Die JandBeyond ist ein jährliches Treffen, wo die Joomla! Community aus der ganzen Welt zusammenkommt. Dabei werden 3 Tage lang Vorträge gehalten, neue Bekanntschaften gemacht und alte Freunde getroffen. Viele der größeren Programmierer für Joomla kann man auf diesem Event treffen, unter anderem die Entwickler von Akeeba Backup, Seblod, JCE und natürlich auch die an Joomla selbst mitarbeiten. Organisiert wird das ganze, wie die Jahre davor auch, von der J and Beyond  e.V. . Mit ganzen 50 Vorträgen wurden die Bereiche für Design, Integrator, Entwickler und Studien abgedeckt. Auch die Keynote Sprecher hatten tolle Themen, die ein wenig über den Tellerrand hinaus blicken ließen. Zusätzlich wurden vor Ort kleine Gruppen gebildet, wo man sich an verschiedenen Projekten beteiligen konnte, um an der Entwicklung von Joomla teilzunehmen.

Letztendlich waren das für mich tolle 3 Tage in Königstein in der Nähe von Frankfurt. Ich kann jedem der mit Joomla zu tun hat und seine Brötchen mit diesem System verdient, den Besuch der JandBeyond empfehlen.

Interessiert? Jetzt Anrufen!
Spezialisiert auf Joomla. Keine anderen CMS. Keine halben Sachen!
  • Trademark En

    joomla-agentur.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.
  • Trademark De

    joomla-agentur.de ist weder verbunden, noch wird Sie vom Joomla! Projekt oder Open Source Matters, unterstützt. Der Joomla! Name und das Logo wird unter einer begrenzten Lizenz verwendet, die von Open Source Matters, dem Markeninhaber in den USA und anderen Ländern, erteilt.