Unser Blog rund um Joomla!

Update 21.03.2016: Nun ist mit einiger Verzögerung Joomla 3.5 erschienen. Den Download findet man hier: https://github.com/joomla/joomla-cms/releases .

Voraussichtlich am 1. Dezember 2015 erscheint Joomla 3.5. Nun Fragen sich viele, was es an Neuerungen in dieser neuen Version geben wird. Hier nun eine Übersicht der Neuerungen!

Benachrichtigungen bei Joomla Updates von NicholasDionysopoulos

Joomla bekommt alle ein paar Wochen eine neue Version spendiert. Die meisten wissen dies nicht. Daher wird ein Plugin für Joomla entwickelt, das einen bei neuen Joomla Updates per Mail informiert So sollten die meisten keine Joomla Updates mehr verpassen.

Verbesserungen am Router von Hannes Papenberg

Durch diese Verbesserung wird eine neue Basis

Noch gibt es nicht viel zu berichten, aber das Joomla 4 Projekt hat nun begonnen. Auf GitHub haben sich bereits an die 28 Leute an die neue Architektur gewagt und dazu beigetragen. Vorgesehen ist eine aspektorientierte Programmierung. Bei diesem Programmierparadigma wird versucht, sich wiederholende Funktionalitäten über Klassen hinweg zu verwenden. Grob gesagt, wird durch eine Kapselung von Funktionen, die Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit des Codes in Joomla 4 erhöht. So werden Redundanzen minimiert und verschiedene Funktionen globaler eingesetzt werden können. Das Event-System wird überarbeitet und wird weniger flexibel. Dies ist aber kein Nachteil, sondern kann bei größeren Projekten mit vielen verschiedenen Entwicklern, die eigene

10 Jahre ist es schon her? Was für eine Zeit. Angefangen hatte alles mit einem Freund, der mir 1999 zeigte, wie man mit Frames, einfache HTML Seiten bauen konnte. Da war ich erst knackige 14 Jahre alt und wurschtelte mich 2 Jahre durch und lernte die ersten Grundlagen. Danach stieß ich eher zufällig auf PHPNuke und spielte damit rum und arbeitete mich ins System ein. Wobei dies alles Spielereien waren. Im Jahr 2002 baute ich mit PHPNuke eine Firma, die Fenster verkaufte, eine kleine Seite. Inzwischen weiß ich nicht mal, wie die heißen :-) So wurde daraus mein kleines Hobby und eine Zeit der unzähligen Spielereien mit Java Applets, CSS, Dreamweaver und Co. Dann im Jahr 2005 fand ich Mambo und war sofort begeistert. Ich kam mit der Struktur

Dieses Joomla 3.4+ Plugin benutzt die Heise Shariff Bibliothek, um Seiten auf sozialen Netzwerken teilen zu können, ohne das dabei die Privatsphäre der Nutzer darunter leidet.

Vor allem durch die Ein-Klick-Datenschutz Lösung, eine sehr praktische Sache. Dadurch leistet Heise mit Ihrer Shariff Bibliothek einen großen dienst für den Datenschutz und Privatsphäre. Normalerweise werden beim Einbinden von Share-Knöpfen in die eigene Webseite von Sozialen Netzwerken, jede Menge Daten abgerufen und weiter verarbeitet. Heise Shariff umgeht dies komplett, indem es sich zwischen den Besuchern und die sozialen Netzwerke schiebt. So werden z.B. die Share-Zahlen, bei den sozialen Netzwerken per Shariff PHP Backend abgeholt, auf dem eigenen Server

Interessiert? Jetzt Anrufen!
Spezialisiert auf Joomla. Keine anderen CMS. Keine halben Sachen!
  • Trademark En

    joomla-agentur.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.
  • Trademark De

    joomla-agentur.de ist weder verbunden, noch wird Sie vom Joomla! Projekt oder Open Source Matters, unterstützt. Der Joomla! Name und das Logo wird unter einer begrenzten Lizenz verwendet, die von Open Source Matters, dem Markeninhaber in den USA und anderen Ländern, erteilt.